Kann Fassbier noch besser werden? Probably.

Sag "Goddag" zu einem frischen neuen Fass.

DraughtMaster: der bessere Weg, selbst auf der größten Veranstaltung frisches Fassbier zu servieren.

carlsberg keg
carlsberg draught master

Kein Gas + kein CO2 = frischeres Bier für dich

Der Trick von DraughtMaster, der das Bier länger frisch hält, ist einfach aber genial: Anstelle von CO2 wird Druckluft verwendet, um das Bier zum Zapfhahn zu pumpen. Dadurch bleibt das Bier länger als einen Monat frisch – im Vergleich zu herkömmlichen Stahlfässern, bei denen das Bier in weniger als einer Woche abgestanden ist.

Nicht nur für Fassbier besser.

Draught Master neues Fass Altes Stahl Fass
carlsberg draught

DraughtMaster PET-Fässer sind 43 % leichter als Metallfässer mit gleichem Inhalt.

Das bedeutet? Lieferfahrzeuge verbrauchen weniger Treibstoff bei der gleichen Liefermenge an Bier. Weniger Treibstoff = weniger CO2.

Anders als bei anderen Zapfsystemen wird bei der DraughtMaster-Technologie kein CO2 genutzt, um das Bier zum Hahn zu bringen. Dadurch, dass wir hierbei mit Druckluft arbeiten, können wir große Mengen an CO2 einsparen.

Carlsberg Draught Master fond

Das Endresultat.

Carlsberg draught beer

Weniger Umweltverschmutzung.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Fass haben die DraughtMaster-Fässer weniger Gewicht - aber nicht weniger Bier. Das bedeutet, dass die Fahrzeuge, die unser Bier ausliefern, für die gleiche Menge weniger Kraftstoff benötigen. Geringerer Kraftstoffverbrauch = geringerer CO2-Ausstoß.

Länger frisches Bier.

Bier, das länger frisch bleibt: Das Bier in DraughtMaster-Fässern hält sich mehr als drei Wochen länger frisch als das in Stahlfässern.

Entdecke den DraughtMaster im Detail.